Holunderblütensirup

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Holunderblütensirup
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
4072
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.072 kcal(194 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate1.000 g(667 %)
zugesetzter Zucker998 g(3.992 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium122 mg(3 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1.000 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Vanilleschote
2 Handvoll Holunderblüte
1 unbehandelte Zitrone
1 kg Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerVanilleschoteHolunderblüteZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden. Die Holunderblüten waschen und trocken schütteln. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden.

2.

Den Zucker mit 1 l Wasser erhitzen, die Holunderblüten, die aufgeschlitzte Vanilleschote sowie die Zitronenscheiben zugeben und 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. In ein leeres, sauberes Gefäß füllen und vollständig erkalten lassen.