Käsefondue mit Scampi und Brot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsefondue mit Scampi und Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 12 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Asiago-Käse
200 g Provolone-Käse
100 g Parmesan gerieben
200 ml Milch
4 Kopfsalatherzen
8 Scheiben Weißbrot
1 EL weiche Butter
1 EL Mehl
80 ml Weißwein
3 Eigelbe
1 Ei
400 g Scampischwanz gegart und ausgelöst
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotScampischwanzMilchParmesanWeißweinButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Asiago und Provolone in kleine Würfel schneiden, mit Milch übergießen, Parmesan einrühren und alles über Nacht kühl stellen.
2.
Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Größere Blätter in mund-gerechte Stücke teilen. Das Weißbrot rösten, entrinden und diagonal vierteln. Die Butter mit dem Mehl verkneten.
3.
Wein aufkochen, die Mehlbutter einrühren und unter Rühren erneut aufkochen und binden lassen. Die Käsemischung bei schwacher Hitze einrühren, bis sich alles zu einer glatten Masse verbunden hat.
4.
Eigelbe und Ei zugeben und alles über dem heißen Wasserbad zu einer heißen schaumigen Creme aufschlagen. In einen Fonduetopf füllen und bei niedrigster Hitze auf ein Rechaud stellen. Scampi, Salat und Toast nacheinander aufspießen und in die Fonduta tauchen.
Schlagwörter