Käsefondue mit Kartoffeln, Shrimps und Brot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsefondue mit Kartoffeln, Shrimps und Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Garnelen geschält und vorgegart
500 g Kartoffeln
2 EL Butter
250 g Bauernbrot
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Zitronensaft
500 g Tilsiter
300 ml trockener Weißwein
1 Speisestärke
½ TL Kümmel gemahlen
3 EL gehackte Dillspitzen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelWeißweinGarnelenButterZitronensaftSalz

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln in der Schale in ca. 20 Min. knapp garen, abgiessen, abschrecken, pellen und grob würfeln, auskühlen lassen, dann in einer Pfanne mit der Butter goldbraun braten, salzen, pfeffern und beiseite stellen.
2.
Das Brot in mundgerechte Würfel schneiden.
3.
Garnelen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
4.
Käse klein schneiden und mit dem Wein in dem Fonduetopf auf dem Herd unter Rühren erwärmen und schmelzen lassen.
5.
Die Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren und mit dem Kümmel zum Käse geben, aufkochen lassen und etwas köcheln lassen, bis alles gebunden ist, den Dill in die Käsemasse einrühren und abschmecken, dann auf dem Rechaud heiss halten.
6.
Kartoffeln, Brot und Garnelen auf Platten anrichten, mit Fonduegabeln durch den Käse ziehen.