Käsefondue mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsefondue mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g Raclettekäse
250 g Chevrol-Ziegenkäse
250 Appenzeller
125 g geräucherter, durchwachsener Speck
1 EL Öl
1 EL Speisestärke
150 ml trockener Weißwein
500 g Baguette
1 Knoblauchzehe
1 TL Majoran getrocknet
½ TL scharfes Paprikapulver
40 ml Kirschwasser

Zubereitungsschritte

1.
Den Käse ggfls. entrinden, würfeln.
2.
Speck in kleine Würfel schneiden und in heißem Öl im Fonduetopf ausbraten, nach und nach den Käse unter Rühren zugeben und schmelzen lassen (Er klumpt zunächst, schmilzt dann aber).
3.
Wein mit der Stärke verrühren und unter den geschmolzenen Käse rühren, Knoblauch dazupressen, mit Majoran und Paprika würzen.
4.
Das Fondue auf einem Rechaud heiß halten und das Kirschwasser unterrühren.
5.
Brot in mundgerechte Würfel schneidend und mit einer Gabel durch die Käsemasse ziehen.