Kartoffel-Käsepuffer mit Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Käsepuffer mit Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Ausserdem
1 Bund Rucola
Johannisbeerkonfitüre
Zutaten
500 g Kartoffeln
200 g Emmentaler grob gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 EL Kartoffelstärke
3 Eigelbe
1 Bund Rucola
1 EL weiche Butter
4 EL Schlagsahne
Butterschmalz zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelEmmentalerRucolaSchlagsahneButterSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Min. garen, abgiessen, etwas auskühlen lassen, dann grob raspeln und Käse, Stärke, Eigelbe, Butter, Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat einrühren.
2.
Rucola waschen, putzen, trockenschütteln und hacken, unter den Teig rühren.
3.
Aus dem Teig Puffer formen und diese in heissem Butterfett dann auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 3-4 Min. fertigbacken.
4.
Mit Rucolasalat und Johannisbeerkonfitüre servieren (auch als Beilage zu Ragouts oder Wildgerichten. )