Kartoffelgratin mit Käse, Schinken und Lauchzwiebeln

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelgratin mit Käse, Schinken und Lauchzwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ⅕ kg Kartoffeln fest kochend
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Stange Sellerie
150 g Schinken klein gewürfelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml Brühe
200 g Schlagsahne
100 g Emmentaler frisch gerieben
250 g Mozzarella (2 Kugel)
Selleriegrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen, schälen. Frühlingszwiebeln und Selleriestangen waschen, putzen. Alles in Scheiben schneiden, die Kartoffeln 8 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, Sellerie und Frühlingszwiebeln 1 Min. blanchieren und gut abtropfen. In eine gefettete Auflaufform Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Sellerie und Schinkenwürfel dekorativ einschichten (1 EL Frühlingszwiebelröllchen zum Garnieren zur Seite stellen), mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Brühe, Sahne und Emmentaler-Käse verrühren, salzen, pfeffern und über das Gemüse gießen. Durch leichtes Rütteln der Form gleichmäßig verteilen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (200°C, auf der zweiten Schiene von unten) ca. 40 Min. backen. Mozzarella in Scheiben schneiden, nach 20 Min. auf dem Gratine verteilen und fertig backen.
4.
Herausnehmen und mit Selleriegrün und Frühlingszwiebeln bestreut servieren.