Kleine Birnentartes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Birnentartes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
301
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien301 kcal(14 %)
Protein3 g(3 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K6,8 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium159 mg(4 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
10
Zutaten
450 g Tiefkühlblätterteig (10 Scheiben, 1 Packung)
5 Birnen
etwas Zitronensaft
10 TL Puderzucker
50 g Marzipanrohmasse
10 TL Hagebuttenkonfitüre
Produktempfehlung

Die warmen Tartes können Sie wahlweise mit einem Klecks Schlagsahne, einer Kugel Eiskrem oder einer dicken Vanillesauce servieren.

 

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200 Grad ( Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) vorheizen. Blätterteigscheiben nebeneinander 10-15 Minuten auftauen lassen. Birnen halbieren, schälen und entkernen. Birnenhälften längs in dünne Scheiben schneiden, sodass sie am Stielende noch zusammenhängen, mit wenig Zitronensaft beträufeln.

2.

Von jeder Blätterteigscheibe einen etwa 1 cm breiten Rand abschneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Teigränder mit Wasser bepinseln und die Streifen als „Rand“ auflegen, überstehende Enden abschneiden.

3.

Marzipanrohmasse zwischen Klarsichtfolie oder zwischen Backpapier dünn ausrollen. In 10 Stücke schneiden. Blätterteig mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit je einem Stück Marzipan belegen und mit Puderzucker bestäuben. Auf jedes Blätterteigquadrat jeweils eine Birnenhälfte legen, mit Konfitüre bepinseln und etwa 18-20 Minuten backen.