Kleiner Gugelhupf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleiner Gugelhupf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
184
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien184 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium41 mg(1 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g Zucker
100 g weiche Butter
2 Eier
2 Päckchen Vanillepuddingpulver à ca. 40 g Inhalt
1 Prise Salz
150 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterEiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2.

Den Zucker mit der Butter schaumig schlagen. Die Eier einzeln nacheinander unterschlagen. Das Puddingpulver mit Salz und Mehl mischen. Zügig unter die Schaummasse rühren. Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen und eine Ecke abschneiden. Den Teig in die gefettete mit Mehl ausgestreute Form füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Anschließend etwas auskühlen lassen und stürzen. Vollständig ausgekühlt mit Puderzucker bestaubt servieren.