Knäckebrotstücke mit Schnittlauchquark und Maränenrogen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knäckebrotstücke mit Schnittlauchquark und Maränenrogen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Crème fraîche
200 g Crème fraîche
2 Schalotten
1 EL Gartenkräuter sehr fein gehackt
2 TL Dijonsenf
120 g Maränenrogen (ersatzweise auch ein anderer Weissfischrogen)
Kräutersalz
Pfeffer aus der Mühle
Knäckebrot
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schalotten schälen und fein hacken. Creme fraiche und Sauerrahm cremig rühren, dann Kräuter, Schalotte, Dijonsenf, 100 g Rogen, Salz und Pfeffer unterrühren.

2.

Kalt stellen. Mit dem restlichen Rogen garniert servieren. Dazu Knäckebrot reichen.