Kräftige Pfifferlingssuppe mit Trüffel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräftige Pfifferlingssuppe mit Trüffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Pfifferlinge
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
Salz
1 Prise Muskat
Pfeffer aus der Mühle
100 ml trockener Weißwein
700 ml Wildfond
75 g saure Sahne
1 EL Thymianblätter
4 Baguettescheiben
20 g schwarzer Trüffel
Trüffelöl zum Beträufeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf der Grillfunktion vorheizen.
2.
Die Pfifferlinge putzen und in Stücke schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. In der Butter glasig dünsten. Die Pilze zugeben und 1-2 Minuten mitbraten, mit Salz, Muskat und wenig Pfeffer würzen. Den Wein angießen, einkochen lassen, den Fond angießen, die Suppe einmal aufkochen und vom Herd ziehen. Mit dem Schaumlöffel etwa 1/3 der Pilze aus der Suppe heben. Die übrige Suppe fein pürieren. Dann die Saure Sahne und den Thymian unterrühren.
3.
Die Brotscheiben im Ofen ca. 5 Minuten knusprig rösten. Die Suppe in tiefe Teller geben und je eine Brotscheibe mit einigen Pilzen darauf hineinsetzen. Den Trüffel darüber hobeln und je einigen Tropfen Trüffelöl beträufelt servieren.
Schlagwörter