Mandeltorte spanische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandeltorte spanische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
30 g
Butter für die Form
30 g
Zucker für die Form
400 g
ganze, geschälte Mandelkerne
450 g
8
1 TL
Zitronen (abgeriebene Schale)
30 g
Zucker zum Bestreuen
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMandelkernButterZuckerZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Die Springform mit Butter dick einfetten und mit Zucker ausstreuen. Mandeln darin verteilen. Im vorgeheizten Ofen (220 °C Umluft) auf mittlerer Schiene rösten, bis die Mandeln hellgelb sind (ca. 15 Minuten).

2.

50 g geröstete Mandeln beiseitestellen. Restliche Mandeln in einer Mandelmühle sehr fein mahlen. 450 g Zucker mit 100 ml Wasser aufkochen. Gemahlene Mandeln zugeben und 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Dabei ständig rühren, bis die Masse glasig ist. Sofort vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bis die Masse lauwarm ist. Eigelb in eine Schüssel geben. Über einem heißen Wasserbad zu einer hellen, dicklichen Masse schlagen.

3.

Lauwarme Mandelmasse unter Rühren zugeben. Mandelaroma und abgeriebene Zitronenschale zufügen, alles unterrühren. Die Masse, immer noch über dem Wasserbad, 15 Minuten erwärmen (nicht kochen), bis sie dick geworden ist. Zwischendurch immer wieder umrühren.

4.

Masse in die mit Backpapier belegte Springform füllen, mit restlichen, ganzen Mandeln belegen und mit Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.

5.

Den Kuchen nach etwa 15 Minuten Backzeit mit Pergamentpapier abdecken, damit er oben nicht zu braun wird. Nach dem Backen etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben.