Mit Whiskey und Zimt marinierte Gänsebrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Whiskey und Zimt marinierte Gänsebrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 15 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Gänsebrust ca. 1 kg
4 Thymian
250 ml Whisky
2 EL flüssiger Honig
1 TL Zimt
2 Zwiebeln
2 Möhren
1 Stück Sellerie ca. 150 g
1 Pastinake
1 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 ml Gemüsebrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SellerieHonigRapsölGänsebrustThymianZimt

Zubereitungsschritte

1.
Die Gänsebrust waschen und trocken tupfen. Thymianzweige waschen, trocken schütteln und in einen Bratentopf legen. Whisky, Honig und Zimt ergänzen und verrühren. Die Gänsebrust mit der Fleischseite nach unten hinein legen und für ca. 12 Stunden marinieren.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze schalten.
3.
Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Das Suppengemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden.
4.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin kurz anbraten. Zur Gänsebrust in den Bratentopf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsebrühe ergänzen und alles für ca. 2 Stunden in den Ofen schieben.
5.
Den Bratentopf heraus nehmen, die Gänsebrust mit der Fleischseite nach oben drehen und evtl. etwas Flüssigkeit nachfüllen. Nochmals bei 200°C ohne Deckel ca. 30 Minuten knusprig braten. Die Gans nach Belieben mit roten Linsen und Zuckerschotengemüse servieren.