Nudel-Gemüse-Topf mit kleinen Würstchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Gemüse-Topf mit kleinen Würstchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Farfalle
Salz
1 Zwiebel
1 Bund Suppengrün
1 TL Paprikapulver edelsüß
2 EL gekörnte Brühe
1 kleine gelbe Paprikaschote
1 kleine rote Paprikaschote
1 gelbe Zucchini
70 g Zuckerschoten
½ Bund Petersilie
20 Mini-Würstchen z. B. Mini-Wiener
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Suppengrün putzen, waschen und in Würfel schneiden. Das Suppengrün zusammen mit dem Paprikagewürz und der gekörnten Brühe in einen Topf mit etwa 1 l Wasser geben und 40 Minuten bei geringer Hitze kochen. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und auf ein Backblech legen. Die geöffnete Seite muss auf dem Blech aufliegen. Die Schote ca. 7 Minuten im Backofen grillen, bis die Haut Bläschen wirft, dann für 10 Minuten mit einem feuchten Tuch bedecken. Anschließend die Haut abziehen und die Paprikaschoten in Würfel schneiden.

2.

Die Zucchini waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen und jeweils schräg in 3 cm breite Stücke schneiden. Die Paprikastücke zusammen mit den Zuckerschoten und den Zucchinischeiben 5 Minuten vor Ende der Kochzeit hinzugeben. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Nudeln und Würstchen in die Suppe geben und darin warm werden lassen. Die Suppe abschmecken, auf Teller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.