Gemüse-Nudel-Gratin

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüse-Nudel-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMöhreBrokkoliröschenMaisParmesanSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
150 g
150 g
1
150 g
grüne Bohnen
100 g
Mais Dose
1
1
große Tomate
Butter für die Form
250 ml
200 ml
2
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
100 g
frisch geriebener Parmesan
Basilikum zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorkochen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli 2-3 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Bohnen waschen, putzen, 3-4 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und in 2,5 cm lange Stücke schneiden. Den Mais über einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfelchen schneiden.
4.
Das Gemüse mit den Nudeln mischen und in eine gebutterte Auflaufform geben.
5.
Die Brühe mit der Sahne und den Eiern verrühren, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und über Die Nudel-Gemüse-Masse gießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und mit Basilikumblättchen bestreut servieren.