Nudeln mit Hähnchensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Hähnchensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
3 Paprikaschoten rot, gelb, grün
200 g Champignons
2 EL Olivenöl
400 g Hähnchenhackfleisch
300 g passierte Tomaten
200 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
350 g Spaghetti
100 g saure Sahne
Salz
Pfeffer
1 TL Zitronensaft
1 TL getrockneter Basilikum
1 TL getrockneter Oregano
Muskat frisch gemahlen
4 EL geriebener Käse z. B. Emmentaler
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiTomateChampignonsaure SahneKäseOlivenöl
Produktempfehlung
Für Kinderportionen einfach die Hälfte der Menge rechnen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Paprika waschen, halbieren, die Kerne und weißen Häute entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
2.
Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel glasig schwitzen, das Hackfleisch dazu geben und krümelig braten. Die Tomaten und die Brühe angießen, das Lorbeerblatt hinzufügen und ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.
3.
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente kochen. Den Sauerrahm mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce mit dem Basilikum und dem Oregano würzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
Die Nudeln abgießen, auf Teller verteilen und die Sauce darauf geben. 1-2 EL Sauerrahm und etwas Käse darauf verteilen und mit dem Basilikum garniert servieren.
Schlagwörter