Nudelnester

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudelnester
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
650
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien650 kcal(31 %)
Protein33 g(34 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium598 mg(15 %)
Calcium451 mg(45 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod110 μg(55 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin166 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für die Nester
400 g
1
50 g
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
4
2 Stiele
250 g
2
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiMozzarellaParmesanSchlagsahneOreganoSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Zusammen in einem heißen Topf im Öl glasig anschwitzen. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen, dann mit dem Rotwein ablöschen. Die Tomaten zugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten sämig köcheln lassen.
2.
Zwischendurch die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Die Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen, den Parmesan und die Zucchiniraspel untermischen, salzen, pfeffern und etwa 12 Nudelnester auf ein (oder zwei) mit Backpapier belegtes Backblech setzen (am besten mit Hilfe einer Gabel). Zum Füllen die Tomaten waschen, vierteln, von Kernen und Stielansätzen befreien und klein würfeln. Den Oregano abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und klein würfeln. Die Eier mit der Sahne verquirlen, Mozzarella, Tomaten und Oregano untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung auf die Nester verteilen und im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen.
4.
Das Basilikum unter die Sauce mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Nudelnestern servieren.
Schlagwörter