Nudeln mit Rinderfilet und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Rinderfilet und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Reginette
400 g Cocktailtomaten
100 g schwarze Oliven entsteint
2 EL Kapern
4 Scheiben Rinderfilet à ca. 150 g
100 g getrocknete Tomaten eingelegt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfiletOliveTomateOlivenölKnoblauchzeheSalz

Zubereitungsschritte

1.
Reginette in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
2.
Tomaten waschen und halbieren.
3.
Oliven vierteln.
4.
Rinderfilet flach klopfen und gehackte Tomaten auf den Scheiben verteilen. Einrollen und mit je einem Zahnstocher fixieren. In 2 EL heißem Öl unter Wenden ca. 4-5 Min. von allen Seiten anbraten. Salzen und pfeffern.
5.
Tomaten, Kapern, Knoblauch und Oliven in restlichem Öl anschwitzen und tropfnasse Nudeln unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit in Scheiben geschnittenen (Zahnstocher entfernt) Fleischröllchen servieren.