Orangen-Creme-Caramell

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Creme-Caramell
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
150 g
1 TL
3
2
70 g
1 EL
abgeriebene Bio-Orangenschale
½ l
Orangenfilet zum Garnieren
6
Butter für die Förmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerZuckerZitronensaftEiVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.
Portionsförmchen mit Butter ausfetten. In einer kleinen Kasserolle den Zucker mit 4 EL Wasser und Zitronensaft unter gelegentlichem Rühren goldbraun karamellisieren. Dann sofort auf die vorbereiteten Förmchen verteilen.
2.
Die Eier mit den Eigelben und dem Zucker verrühren. Die Orangenschale zur Eiermasse geben. Vanillemark mit der Milch aufkochen. Die kochende Milch in die Eiermischung rühren, diese in die Förmchen gießen.
3.
Die Förmchen auf ein hohes Backblech setzen und ca. bis zu halben Formhöhe kochendes Wasser angießen.
4.
Die Orangencreme im vorgeheizten Backofen (160°) ca. 50 Minuten garen, herausnehmen und abkühlen lassen.
5.
Orangencreme auf Teller stürzen und mit den Orangenfilets garniert servieren.