Panna Cotta mit Fruchteis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panna Cotta mit Fruchteis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Für die Panna Cotta
500 g Schlagsahne
1 Vanilleschote
50 g Zucker
2 Blätter weiße Gelatine
Karamellsirup
2 Stangen Frischer Rhabarber
Für das Himbeersorbet
500 g frische Himbeeren
6 EL Zucker
6 Karamellgitter (Fertigprodukt)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneHimbeereRhabarberZuckerZuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne in einen Topf geben. 1 Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und zusammen mit der ganzen Schote und dem Zucker zur Sahne geben. Langsam erhitzen, etwa 15 Min. leicht köcheln lassen.
2.
Den Topf vom Herd ziehen, Vanilleschote herausnehmen. Eingeweichte Gelatineblätter tropfnass in den Topf geben, unter Rühren vollständig auflösen. Sahne in 4-6 kleine, kalt ausgespülte Förmchen füllen, im Kühlschrank in 3-4 Std. fest werden lassen.
3.
Den Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In kochendem Zuckerwasser ca. 6 Min. blanchieren, dann gut abtropfen lassen.
4.
Für das Himbeersorbet die Himbeeren verlesen. In einen Topf geben, mit dem Zucker und 4 EL Wasser mischen und bei mittlerer Hitze kurz aufkochen lassen. Dann pürieren und durch ein Sieb streichen. In einer Eismaschine gefrieren lassen oder in eine Metallschüssel geben und ca. 4 Std. ins Gefrierfach stellen, dabei alle 30 Min. kräftig durchrühren.
5.
Die Panna Cotta gut gekühlt auf Desserteller stürzen. Etwas Karamelsirup angießen und mit etwas Rhabarber dekorieren. Auf jede Panna cotta ein Karamellgitter legen und darauf eine Kugel Sorbet. Nach Belieben noch weiter dekorieren und sofort servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite