Pasta mit Aubergine und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Aubergine und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Rigatoni
2 Auberginen
4 Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen
1 frische rote Pfefferschote entkernt, fein gehackt
150 g Tomatenstück (Dose)
2 EL Basilikum fein geschnitten
70 g Parmesan frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RigatoniParmesanBasilikumAubergineOlivenölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden und in heissem Olivenöl unter Rühren goldbraun braten, durchgepressten Knoblauch, gehackte Pfefferschote und Tomatenstücke unter die Auberginen mischen und etwas köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgiessen, mit den Auberginen mischen, und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.