Pinienkern-Crêpes

mit Eis und Honig-Minz-Sauce
2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pinienkern-Crêpes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Crêpes
80 g
2 EL
1 Päckchen
1 Prise
150 ml
2
Eier (Größe M)
40 g
Butterschmalz zum Braten
Außerdem
6
Stiele Minze
4 EL
flüssiger Honig
4 Kugeln
Eiscreme (z.B. Kirschgeschmack)
Minze und Limette zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMehlHonigZuckerPinienkerneVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Zucker, Vanillinzucker, Salz, Milch und Eiern verrühren. 30 Minuten ausquellen lassen.

2.

In der Zwischenzeit Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Einige zum Garnieren abnehmen. Restliche Pinienkerne fein hacken, unter den Teig rühren. In heißem Butterschmalz dünne Crêpes backen.

3.

Minzblättchen von den Stielen zupfen, eventuell größere Blätter fein schneiden, mit dem Honig verrühren. Limette in feine Scheiben schneiden und hineingeben. Crêpes mit Eiskrem und Honig-Minzsauce anrichten. Mit den restlichen Pinienkernen, Minze und Limette garniert servieren.