Mandel-Pinienkern-Kekse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandel-Pinienkern-Kekse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
91
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien91 kcal(4 %)
Protein3 g(3 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium74 mg(2 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium73 mg(2 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
20
Zutaten
2
140 g
140 g
Mandelkerne abgezogen, fein gemahlen
70 g
1 Msp.
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMandelkernPinienkerneZitronenschale

Zubereitungsschritte

1.

Die Eiweiße mit dem Zucker, Den Mandeln und dem Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät ca. 15 Min. rühren, bis ein dicker, fester Teig entstanden ist.

2.

Aus diesem Teig ca 20 Kugeln formen und diese in den Pinienkernen wälzen.

3.

Mit Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und bei mäßiger Hitze lichtgelb backen.

4.

Nach Belieben anschließend nochmals in Zucker wälzen und auskühlen lassen. Gut verschlossen aufbewahren, zum Kaffee servieren.

 
Habe lange nach solch einem Rezept gesucht, da wir sehr gern Pinienkerne auch einfach mal so naschen. Es liegt auf der Hand, zu Weihnachten auch mal soetwas auszu probieren.
 
Liebes ES-Team, der Titel des Rezepts "Marzipan-Pinienkern-Kekse" hat mich neugierig gemacht. Ich wollte etwas mit Marzipan für den kommende Advent backen. Nur leider ist nach den Zutaten und Zubereitungsschritten kein Marzipan in diesen Plätzchen drin, oder!? Bitte ändern Sie dann doch den Namen des Rezepts. Vielen Dank dafür und für die vielen guten Rezept auf Ihrer Internetseite, Daniel Alt EAT SMARTER sagt: Der Titel der Kekse ist mißverständlich. Da Marzipan aus Mandeln und Zucker besteht hat unsere Rezeptentwicklerin diesen Titel gemacht. Wir werden ihn aber in Mandel-Pinien-Kekse ändern. Danke für den Hinweis.