Putenröllchen im Reispapier mit Garnele

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenröllchen im Reispapier mit Garnele
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Reispapier
2 Salatblätter
2 EL Crème fraîche
50 g gegarte Glasnudeln
100 g gebratene Putenbrustfilet
1 Cocktailgarnele
Minze
Für die Sauce
80 g Erdnusskern
1 Chilischote
1 Knoblauchzehe
1 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Ketchup
5 EL Crème fraîche
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reispapier kurz in heisses Wasser tauchen, auf Küchenpapier kurz abtrocknen, dann jeweils 2 Blätter aufeinanderlegen, jeweils auf das untere Drittel Salat legen, mit Creme fraîche bestreichen, gegarte Glasnudeln und Putenbrust (in Streifen) mit einigen Blättchen Minze auflegen und die längs halbierte Cocktailgarnele dazugeben. Die Ränder vom Reispapier nach innen klappen, dann aufrollen. Die Rollen quer durchschneiden.
2.
Mit Erdnusdip servieren.
3.
Für den Dip Knoblauch schälen und grob hacken. Chilischote waschen, entkernen und beides zusammen mit den Erdnüssen, Zucker, Zitronensaft, Ketchup und Creme fraîche pürieren.