Quittenkonfitüre mit Orange

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quittenkonfitüre mit Orange
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 49 min
Fertig
Kalorien:
686
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien686 kcal(33 %)
Protein4 g(4 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate153 g(102 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe34 g(113 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C156 mg(164 %)
Kalium1.245 mg(31 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure188 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt153 g

Zutaten

für
5
Zutaten
1 TL
2 ½ kg
5
Orangen davon 1 unbehandelt
500 g
15 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuitteKoriandersamenOrange

Zubereitungsschritte

1.
Den Koriander in einer Pfanne ohne Fett duftend rösten, herausnehmen und im Mörser fein zerstoßen. Die Quitten waschen und die pelzige Haut abbürsten. Die Früchte vierteln, Kernhaus entfernen und in klein schneiden. Im Entsafter entsaften und ca. 700 ml Saft abmessen.
2.
Die unbehandelte Orange heiß waschen, trocken reiben und den Schale fein abreiben. Die übrigen Orangen auspressen und ca. 300 ml Saft abmessen. Beide Säfte mit dem Orangenabrieb in einen Topf geben und auf 50°C erhitzen. Den Zucker mit dem Koriander und Pektin unterrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Eine Gelierprobe durchführen und die vorbereiteten Gläser randvoll abfüllen. Auf den Kopf gestellt auskühlen lassen.