Rhabarber-Baiser-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarber-Baiser-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
20
Teig (für 20 Stücke)
400 g Mehl
100 g Zucker
1 Prise Salz
200 g kalte Butter
2 Eigelbe
2 EL Joghurt
Für Belag und Guss
2 kg Rhabarber
120 g Zucker
1 Vanilleschote
½ Milch
1 EL Speisestärke
50 g gemahlene Haselnüsse
4 Eigelbe
2 Eiweiß
Für das Baiser
3 Eiweiß
150 g Zucker
1 TL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberButterZuckerZuckerZuckerHaselnuss
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Zucker und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei und den Joghurt in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Rhabarber waschen, die Haut abziehen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Mit 40 g Zucker mischen und Saft ziehen lassen.
3.
Für den Guss die Vanilleschote aufschlitzen, Mark auskratzen. Beides mit der Milch und dem übrigen Zucker in einen Topf geben. Stärke mit 2-3 EL der Milch anrühren, wieder untermischen. Haselnüsse und Eigelbe zugeben und die Milch unter Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sie dickflüssig wird. Vom Herd ziehen, die Vanilleschote herausfischen und abkühlen lassen. Eiweiße steif schlagen und unter die Creme heben.
4.
Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen, einen kleinen Rand hochziehen. Im vorgeheizten Backofen (200°; Mitte) ca. ca. 10 Minuten vorbacken.
5.
Rhabarber abtropfen lassen und auf den Teig legen. Vanillecreme drauf verteilen und weitere 20 Minuten backen.
6.
Zwischenzeitlich für das Baiser die Eiweiße mit dem Zucker und Zitronensaft steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntüllen füllen.
7.
Nach den 20 Min. Rhabarber mit einem Gitter aus Baiser verzieren und in weiteren 10 Minuten fertig backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und noch frisch servieren.