Rharbarberkompott mit Campari und Pfeffer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rharbarberkompott mit Campari und Pfeffer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 24 min
Fertig
Kalorien:
1136
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.136 kcal(54 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate263 g(175 %)
zugesetzter Zucker252 g(1.008 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K19,3 μg(32 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium611 mg(15 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt262 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Rhabarber
300 ml Apfelsaft
Zitronen
2 TL rote Pfefferkörner grob zerstoßen
1 kg Gelierzucker
100 ml Campari
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberApfelsaftZitronePfefferkörner

Zubereitungsschritte

1.

Rhabarber waschen, putzen, häuten und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Mit Apfel- und Zitronensaft aufkochen, Gelierzucker zugeben und 3 - 4 Min. sprudelnd, unter Rühren kochen lassen.

2.

Campari und Pfeffer einrühren und sofort in vorbereitete Gläser füllen. Verschließen und für 15 Min. auf die Deckel stellen, dann umdrehen und auskühlen lassen.