Rindfleischsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g mageres Rindfleisch
Wasser
Salz
Pfeffer
3 Zwiebeln
Lorbeerblatt
1 EL getrocknete Suppenkraut
1 grüne Paprikaschote
2 Tomaten
2 Gewürzgurken
Für die Sauce:
2 EL Ketchup
1 EL Magermilchjoghurt
1 EL Kräuteressig
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
1 Spritzer Tabasco
Schnittlauch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischKetchupWasserSalzPfefferZwiebel
Produktempfehlung

Wenn Sie von der Fleischbrühe das Fett abschöpfen, können Sie diese in der Diätküche mitverwenden.

Zubereitungsschritte

1.

Rindfleisch in kochendes und leicht gesalzenes Wasser geben, Lorbeerblatt und die mit Nelken gespickte Zwiebel zufügen, ebenfalls die Suppenkräuter. Das Fleisch gar kochen (nicht zu weich).

2.

Dann in der Brühe erkalten lassen, in feine Streifen schneiden. Paprika und Zwiebel putzen und ebenfalls in Streifen, Tomaten und Gurken in feine Scheibchen schneiden.

3.

Aus den oben angegebenen Zutaten eine Marinade rühren, die Hälfte des Schnittlauchs zugeben und alles über den Salat gießen, mischen und 30 Minuten ziehen lassen, nochmals abschmecken und mit dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren. Dazu eine Scheibe Knäckebrot.