Risotto mit Speck und Erbsen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Risotto mit Speck und Erbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Riso Gallo Gran Gallo Arborio
1
Zwiebel , fein gehackt
40 g
150 g
100 g
gewürfelter Speck
1 Glas
trockener Weißwein
1200 ml
heiße Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
100 g
geriebener Parmesan
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseWeißweinSpeckParmesanButterZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln in der Butter glasig andünsten. Erbsen und Speck hinzugeben und kurz mit anbraten. Den Riso Gallo Risotto Reis hinzugeben und mitbraten bis er glasig wird und mit dem Weißwein ablöschen. Dann etwas von der heißen Gemüse-/ oder Hühnerbrühe angießen und einkochen lassen.

2.

Unter Rühren immer wieder mit der Brühe aufgießen, aber nur so viel, wie der Reis aufsaugen kann. Nach 14 Minuten wird die Brühe vom gegarten Reis aufgesogen sein

3.

Das Risotto ist fertig, wenn die Reiskörner in der Mitte noch einen zarten "Biss" haben. Den geriebenen Parmesan einrühren und die Speckschreiben anbraten. Risotto auf Tellern anrichten und mit den Speckscheiben garnieren.

Schlagwörter