Rösti mit Käse und Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rösti mit Käse und Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
600 g
300 g
Kürbisfruchtfleisch (Hokkaidokürbis)
1 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Braten
Für die Sauce Hollandaise
250 g
2
50 ml
trockener Weißwein
2 EL
weißer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Käse reiben. Kartoffeln schälen und grob raspeln, Das Kürbisfruchtfleisch zu 2/3 ebenfalls grob raspeln, den Rest würfeln. Alles dann gut ausdrücken und mit Mehl, Käse und Ei vermischen, salzen und pfeffern.

2.

In einer Pfanne mit heißem Butterschmalz jeweils 1-2 EL Teig geben, flach drücken und die kleinen Rösti von beiden Seiten goldbraun braten, warm stellen (Backofen 80°C) bis alle Rösti ausgebacken sind.

3.

Für die Hollandaise Butter zerlassen und den Schaum abschöpfen. Eigelbe und Wein in eine Metallschüssel geben und im heißen Wasserbad schaumig schlagen, dann die Butter zuerst tropfen weise, dann in dünnem Strahl unter ständigem Weiterrühren dazugeben, bis eine schöne Sauce entsteht. Die Eimasse darf nicht gerinnen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Zum Servieren Puffer mit Hollandaise auf Teller anrichten und mit Frühlingszwiebelgrün bestreut servieren.