EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Gesundes Grundrezept

Chili con Carne mit schwarzen Bohnen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Chili con Carne mit schwarzen Bohnen

Chili con Carne mit schwarzen Bohnen - Kulinarische Reise nach Mexiko

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
502
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In Tomaten steckt viel von dem Pflanzenfarbstoff Lycopin. Er gehört zu den Carotinoiden und wirkt zellschützend. Besonders in getrockneten und gekochten Varianten ist er in hoher Konzentration vorhanden.

Das Chili lässt sich im Handumdrehen vegan abwandeln: Dazu muss nur das Hackfleisch durch dieselbe Menge gegarter Linsen ersetzt werden. Gut geeignet sind hierfür Sorten, die beim Garen nicht zu weich werden, wie zum Beispiel Berglinsen oder Belugalinsen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien502 kcal(24 %)
Protein42 g(43 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe11,3 g(38 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,4 mg(153 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium1.324 mg(33 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink9,1 mg(114 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure256 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
600 g Rinderhackfleisch
2 EL Tomatenmark
1 TL Rohrohrzucker
Cayennepfeffer
1 Bio-Orange (Schale)
Salz
1 TL getrockneter Oregano
Pfeffer
400 g passierte Tomaten
200 g Kidneybohnen (Abtropfgewicht; Dose)
200 g schwarze Bohnen (Abtropfgewicht; Dose)
80 g Maiskörner (Abtropfgewicht; Dose)
1 Handvoll Koriander (5 g)

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch zugeben und bei starker Hitze in 3 Minuten krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und alles zusammen noch 5 Minuten braten.

2.

Tomatenmark zugeben und 2 Minuten anbraten. Mit Zucker, Cayennepfeffer, Orangenschale, Salz, Oregano und Pfeffer würzen. Tomaten unterrühren und zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen, nach Bedarf etwas Wasser zugießen.

3.

Inzwischen Bohnen und Mais in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Zum Chili geben und noch 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Chili abschmecken und mit Koriander bestreuen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite