Sahnige Schokotorte mit Mandelblättern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnige Schokotorte mit Mandelblättern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
fertig in 15 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den dunklen Biskuit
4 Eier
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
120 g Mehl
1 TL Backpulver
30 g Kakaopulver
1 Prise Salz
Für den Mandelbiskuit
4 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g abgezogene, feingemahlene Mandelkerne
Für die Füllung
125 g Zartbitterschokolade mind. 55 % Kakao
500 g Schlagsahne
75 g Creme double
20 ml Schokolikör
Zucker nach Geschmack
2 Blätter Gelatine
Für die Garnitur
150 g Schokoborke
2 EL geröstete Mandelblättchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Biskuits am Vortag backen: Für den dunklen Biskuit den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier mit Zucker, Salz und Vanillezucker weiß-schaumig schlagen, bis die Masse Spitzen zieht. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen, über die Eier-Zucker-Masse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Für den Mandelbiskuit die Eier mit Zucker und Vanillezucker weiß-schaumig schlagen, bis die Masse Spitzen zieht. Mehl und Backpulver vermischen, über die Eier-Zucker-Masse sieben, die Mandeln zugeben und alles behutsam unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die Füllung die Hälfte der Sahne erwärmen, die Schokolade hineinbröckeln und darin schmelzen. Abkühlen lassen und über Nacht kalt stellen.
4.
Zum Füllen der Torte beide Biskuits jeweils einmal quer durchschneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Creme double mit dem Schokoladenlikör verrühren und nach Geschmack süßen. Die restliche Sahne steif schlagen. Die Gelatine tropfnass in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren auflösen. Unter die Creme double rühren. Die Sahne unterheben.
5.
Einen hellen Biskuitboden in einen Tortenring geben und mit etwa einem Drittel der Creme bestreichen. Einen dunklen Biskuitboden auflegen, ebenfalls mit Creme bestreichen, wieder einen hellen Boden auflegen, die restliche Creme (bis auf 2 EL) darauf verteilen und den letzten dunklen Biskuitboden darauf platzieren. Leicht andrücken, mit der restlichen Creme bestreichen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
6.
Den Tortenring entfernen. Die Schokosahne steif schlagen. Die Torte damit rundherum einstreichen. Mit Borkenschokolade und Mandelblättchen garnieren.