Sauerkirschkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkirschkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
2156
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.156 kcal(103 %)
Protein33 g(34 %)
Fett103 g(89 %)
Kohlenhydrate268 g(179 %)
zugesetzter Zucker105 g(420 %)
Ballaststoffe11,6 g(39 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K17,3 μg(29 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure656 μg(219 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin32,9 μg(73 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium1.237 mg(31 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren60,5 g
Harnsäure181 mg
Cholesterin668 mg
Zucker gesamt175 g

Zutaten

für
1
Zutaten
90 g
90 g
2
120 g
1 TL
750 g
Butter für die Form
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheButterZuckerEiButter

Zubereitungsschritte

1.

Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Butter mit Zucker cremig rühren, nach und nach die Eier und das Backpulver mit dem Mehl unterrühren. Die Sauerkirschen waschen, trockentupfen und entsteinen.

2.

Den Teig in die Springform füllen und mit den Kirschen belegen. Im Backofen bei 200 Grad 40 Minuten backen, aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.