Schokoladen-Quark-Mousse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Quark-Mousse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 weiße Blattgelatine
150 g weiße Kuvertüre
2 Eier (Größe M)
500 g Magerquark
150 g Nussnugat
100 ml Schlagsahne
Cocktailkirsche
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkSchlagsahneBlattgelatineEiCocktailkirsche

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre klein hacken, in eine Schüssel geben und im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.

2.

Eier dick schaumig aufschlagen. Quark unterrühren. Gelatine tropfnass bei schwacher Hitze auflösen und unter die Quarkmasse rühren. Zum Schluss die Kuvertüre unterrühren. Die Masse im Kühlschrank in 3-4 Stunden fest werden lassen.

3.

Nougat und Sahne in einen Topf geben und unter Rühren schmelzen lassen. Die Mousse mit zwei angefeuchteten Esslöffeln in Nocken abstechen und zusammen mit der Nougatsauce anrichten. Mit Cocktailkirschen garniert servieren.