Schokoladenmousse mit Maracuja

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenmousse mit Maracuja
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien235 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium388 mg(10 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt16 g(64 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
50 g
200 ml
1
Ei getrennt
1 TL
50 g
Schlagsahne steif geschlagen
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZartbitterschokoladeSchlagsahneEiMaracuja

Zubereitungsschritte

1.
Die Stärke mit 1-2 EL kalter Milch anrühren und die restliche Milch erhitzen. Die Stärke in die kochende Milch einrühren, einmal aufkochen, mit Eigelb legieren, zur Seite stellen und die klein gehackte Schokolade zugeben, unter Rühren in der Milchmasse schmelzen. Das Eiweiß steif schlagen und zusammen mit der Sahne unter die abgekühlte Masse unterheben.
2.
In Gläser füllen und mindestens 5 Stunden kühl stellen.
3.
Zum Servieren die Passionafrüchte waschen, halbieren, das Mark herauskratzen und auf sie Gläser verteilen, sofort servieren.