Schwarzwurzeln

mit Pecorino und Parmaschinken
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schwarzwurzeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
279
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien279 kcal(13 %)
Protein15 g(15 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe34,3 g(114 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E11,7 mg(98 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium785 mg(20 %)
Calcium340 mg(34 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure135 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g Schwarzwurzel
Salz
etwas Weißweinessig
40 g Butter
Zucker
80 g junger Pecorino
100 g Parmaschinken
2 EL Weißwein

Zubereitungsschritte

1.

Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser schälen, einmal durchschneiden und sofort in reichlich gesalzenes Essigwasser legen.

2.

Die Butter zerlassen. Schwarzwurzeln abgießen und zwischen Küchenpapier trockentupfen. Die Schwarzwurzeln in der Butter rundherum andünsten, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Einen Schuss Wasser angießen und die Schwarzwurzeln etwa 20 Minuten dünsten. Ev. noch etwas Wasser nachgießen, so dass der Topfboden gerade bedeckt ist.

3.

Pecorino grob reiben. Weißwein über die Schwarzwurzeln träufeln und mit Pfeffer würzen. Die Schwarzwurzeln mit dem Pecorino bestreut auf Tellern anrichten. Den Parmaschinken mit auf die Teller geben.