Smarte Hausmannskost

Schwarzwurzeln mit Petersilienkartoffeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schwarzwurzeln mit Petersilienkartoffeln

Schwarzwurzeln mit Petersilienkartoffeln - Wintergemüse in schlichter Begleitung

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
349
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Schwarzwurzel ist eine der nährstoffreichsten Gemüsesorten. Sie überzeugt vor allem mit Calcium und Phosphor für starke Knochen und Zähne. Zudem ist der Ballaststoff Inulin enthalten, welcher Balsam für unseren Darm ist. Auch die Petersilie kann punkten – knapp 160 Milligramm Vitamin C stecken in 100 Gramm, also weit mehr als der Tagesbedarf (110 Milligramm).

Achten Sie auf gerade gewachsene und unversehrte Wurzeln. Gebrochene Schwarzwurzeln trocknen schnell aus und werden hart. Ein gutes Zeichen für perfekte Frische ist das Austreten von milchigem Saft beim Anschneiden!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe49 g(163 %)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe49 g(163 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E15,7 mg(131 %)
Vitamin K33,5 μg(56 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure188 μg(63 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.817 mg(45 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen10,7 mg(71 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin33 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
500 g
3 EL
30 g
½ Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und etwa 20 Minuten in Salzwasser kochen, bis sie gar sind. 

2.

Derweil Schwarzwurzeln putzen, waschen, (mit Handschuhen) schälen, sofort in Wasser mit 2 EL Zitronensaft legen, sodass diese nicht braun werden. Schwarzwurzeln in Stücke schneiden und wieder in das Zitronenwasser legen.

3.

Etwa 1 l Wasser zum Kochen bringen, salzen, restlichen Zitronensaft hineingeben und abgegossene Schwarzwurzeln für etwa 10 Minuten darin bei mittlerer Hitze kochen, dann abgießen.

4.

Butter in einer Pfanne zerlassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und in der Petersilie wenden.

5.

Kartoffeln mit Schwarzwurzeln auf Teller anrichten, mit Pfeffer und Salz würzen und mit der zerlassenen Butter begießen.