Seeteufel mit gekräutertem Püree herstellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seeteufel mit gekräutertem Püree herstellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Püree
200 g
gemischte Kräuter z. B. Kerbel, Petersilie, Dill und Basilikum
1
2 EL
2 EL
400 ml
2
2 EL
frisch geriebener Parmesan
Muskat frisch gerieben
Für die Sauce
1
1 EL
100 ml
trockener Weißwein
100 ml
2 EL
körniger Senf
Für den Fisch
4
Seeteufelmedaillons à ca. 140 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneWeißweinSchlagsahneSenfButterMehl

Zubereitungsschritte

1.
step1
2.
Die Kräuter abbrausen, abzupfen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und grob hacken.
3.
step 2 und 3
4.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
5.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In der heißen Butter glasig anschwitzen. Das Mehl einrühren. Die Kräuter dazu geben und die Sahne angießen. Etwa 5 Minuten dicklich einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen, die Eigelbe und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Muskat abschmecken.
6.
step 4
7.
Die Masse in eine flache Backform füllen und glatt streichen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen.
8.
step 5 und 6
9.
Für die Sauce die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. In der heißen Butter goldbraun anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Sahne zufügen und fein pürieren. Noch ca. 5 Minuten leicht sämig einköcheln lassen. Den Senf einrühren und mit Salz abschmecken.
10.
step 7
11.
Den Seeteufel abbrausen, falls nötig plattieren, trocken tupfen, salzen, pfeffern und auf beiden Seiten im heißen Öl 5-6 Minuten goldbraun braten.
12.
Das Püree auf Tellern anrichten, darauf den Seeteufel legen und ein wenig Sauce darum herum träufeln. Die restliche Sauce separat dazu reichen.