Selbstgemachte Limonade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selbstgemachte Limonade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 12 h 24 min
Fertig
Kalorien:
1680
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.680 kcal(80 %)
Protein5 g(5 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate372 g(248 %)
zugesetzter Zucker349 g(1.396 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C367 mg(386 %)
Kalium1.252 mg(31 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium204 mg(68 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure145 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt372 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
12
unbehandelte Zitronen
4 Stiele
150 g
brauner Zucker
200 g
Mineralwasser zum Verdünnen (still oder spritzig)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZuckerZitroneMineralwasser

Zubereitungsschritte

1.
Die Schale der Zitronen dünn abschneiden (ohne weiße Haut) und den Saft auspressen (sollten ca. 300 ml sein). Beides mit der Minze und 400 ml Wasser in eine Schüssel geben. Über Nacht zugedeckt durchziehen lassen. Beide Zuckersorten in einem Topf mit 500 ml Wasser aufkochen, 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen, vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.
2.
Den Zitronensaft durch ein Sieb in eine Schüssel abgießen, den Zuckersirup zugeben, alles gut vermischen und kalt stellen.
3.
Den Sirup zum Servieren in Gläser oder kleine Flaschen füllen und mit Mineralwasser auffüllen (Verhältnis ca. 1:3).