Erfrischend und leicht

Limettenlimonade

mit bunten, fruchtigen Eiswürfeln
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Limettenlimonade

Limettenlimonade - Alkoholfreier Durstlöscher, den nicht nur Kinder mögen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig
Kalorien:
106
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der erfrischende Drink enthält viel weniger Zucker als gekaufte Erfrischungslimonaden – und liefert pro Glas gut ein Zehntel des täglichen Vitamin-C-Bedarfs. Die kleinen Beeren sind nicht nur ein optisches Highlight des alkoholfreien Cocktails, sondern bringen auch Antioxidantien ins Spiel, die unsere Zellen vor freien Radikalen schützen.

Bereiten Sie den Erfrischungsdrink speziell im Hochsommer am besten mit einem mineralstoffreichen Mineralwasser (mehr als 1500 mg Mineralien pro Liter) zu, um Mineralstoffverluste durchs Schwitzen auszugleichen. Je nach Vorliebe können Sie in die Eiswürfel auch andere Früchte wie zum Beispiel Limettenstücke oder Melone füllen. Verwenden Sie einen hellen Saft, wie Apfel oder Zitronensaft, dann können Sie diesen anstelle des Wassers über die Früchte gießen und anschließend gefrieren lassen. Benötigen Sie für eine (Kinder-) Party mehr erfrischende Mocktail Rezepte dann schauen Sie mal hier vorbei.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien106 kcal(5 %)
Protein0 g(0 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker11,3 g(45 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium95 mg(2 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1,7 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium90 mg(2 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
75 g
kleine Beeren (Heidelbeeren, Johannisbeeren oder Himbeeren)
250 ml
Fruchtsaft (nach Belieben)
6
100 g
1 ¼ l
Mineralwasser (gut gekühlt)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FruchtsaftKokosblütenzuckerMineralwasser
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Schneebesen, 1 Zitronenpresse, 2 Eiswürfelbereiter, 1 Krug

Zubereitungsschritte

1.
Limettenlimonade Zubereitung Schritt 1

Beeren putzen, waschen und in einem Eiswürfelbereiter verteilen.

2.
Limettenlimonade Zubereitung Schritt 2

Mit Wasser auffüllen und in etwa 2–3 Stunden zu Eis gefrieren lassen.

3.
Limettenlimonade Zubereitung Schritt 3

Saft in einen zweiten Eiswürfelbereiter füllen und ebenfalls zu Eis gefrieren lassen.

4.
Limettenlimonade Zubereitung Schritt 4

5 Limetten auspressen. Limettensaft mit Kokosblütenzucker verrühren, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hat.

5.
Limettenlimonade Zubereitung Schritt 5

Limetten-Zucker-Mischung in ein Bowlengefäß oder einen Krug geben. Mit dem gut gekühlten Mineralwasser auffüllen.

6.
Limettenlimonade Zubereitung Schritt 6

Restliche Limette heiß abspülen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Mit den beiden Eiswürfelsorten zur Limonade geben und sofort servieren.

 
Mehr Zucker (12%) als in Cola (10,6%). Kein Wunder, dass das gut schmeckt.
 
Habe diese Bowle für die Kids zu Sylvester vorbereitet.Hätte sie gerne noch probiert.War allerdings in kürzester Zeit eliminiert.Muss also gut gewesen sein.Die Beerenwürfel sahen jedenfalls klasse aus und waren sehr begehrt.