Stachelbeerkonfitüre

mit Traubensaft
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stachelbeerkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
544
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien544 kcal(26 %)
Protein0,98 g(1 %)
Fett0,61 g(1 %)
Kohlenhydrate139,1 g(93 %)
zugesetzter Zucker124,75 g(499 %)
Ballaststoffe4,35 g(15 %)
Vitamin A29,21 mg(3.651 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,37 mg(3 %)
Vitamin B₁0,04 mg(4 %)
Vitamin B₂0,06 mg(5 %)
Niacin0,34 mg(3 %)
Vitamin B₆0,09 mg(6 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,77 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27,73 mg(29 %)
Kalium228,3 mg(6 %)
Calcium29,19 mg(3 %)
Magnesium12,67 mg(4 %)
Eisen0,44 mg(3 %)
Zink0,15 mg(2 %)
gesättigte Fettsäuren0,04 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
StachelbeereTraubensaft

Zutaten

für
8
Zutaten
800 g
200 ml
1 kg
Produktempfehlung
Gelierprobe machen: Etwas Fruchtmasse auf eine Untertasse geben, kurz in den Kühlschrank stellen. Wenn die Masse noch nicht steif genug ist, nochmals kurz durchkochen lassen

Zubereitungsschritte

1.

Die Stachelbeeren waschen und zusammen mit dem Saft und dem Zucker in einen großen Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zudrücken.

2.

Bei starker Hitze ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Gelierprobe durchführen und die Konfitüre in saubere, heiß ausgespülte Gläser randvoll einfüllen. Gut verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen.