Sternförmiger Gewürzkuchen mit Apfelsahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sternförmiger Gewürzkuchen mit Apfelsahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Mandelkerne
80 g Mehl
3 EL Schokoladenstreusel
8 Eier
250 g Puderzucker
1 Zitrone Bio, Schalenabrieb
1 Msp. Zimt
1 TL Lebkuchengewürz
1 Päckchen Vanillezucker
Semmelbrösel für die Form
Zum Verzieren
250 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
8 Schokoplätzchen
50 g Kuvertüre
Für die Apfelsahne
200 g Schlagsahne
2 Packung Sahnesteif
1 Packung Vanillezucker
1 Apfel geschält, fein gerieben
1 TL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 180°C vorheizen. Die Eier trennen. Die Mandeln mahlen. die Hälfte vom Puderzucker mit den Eigelben weiß schaumig schlagen. Die Mandeln mit Mehl, Schokostreuseln, Zitronenschale, Zimt, Lebkuchengewürz und Vanillezucker mischen, unterheben. Die Eiweiße mit dem restlichen Puderzucker sehr steif schlagen und unter die Mandelmasse heben.
2.
Eine Sternform (Durchmesser ca. 28 cm) einfetten und mit dem Paniermehl ausstreuen. Kuchen etwa 50-60 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
3.
Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicklichen Guss verrühren und den Kuchen damit überziehen und mit den Schokoplätzchen garnieren. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, mit einer Palette dünn auf eine Marmorplatte streichen und rasch mit einem Küchenspachtel Röllchen abschaben. Kuchen mit den Schokoröllchen in der Mitte bestreuen.
4.
Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, die Äpfel mit dem Zitronensaft mischen und unterheben.
5.
Den Kuchen in Stücke schneiden und mit der Sahne servieren.