Süße Ravioli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Ravioli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
40
Zutaten
150 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Ei
Vanilleschoten
2 TL abgeriebene Zitronenschale
200 g Mehl
½ TL Backpulver
1 Prise Salz
8 EL Kirschkonfitüre
Für die Glasur
100 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Lebensmittelfarbe gelbe und rote
8 TL Puderzucker
1 TL Zitronensaft
Außerdem
Feiner Kristallzucker

Zubereitungsschritte

1.
Butter und Zucker schaumig rühren, das Ei unterrühren und mit Vanillemark, Zitronenschale, Mehl, Backpulver und Salz rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig halbieren und jeweils zwischen 2 Lagen leicht bemehltem Backpapier zu je einem Quadrat von ca. 30 cm Kantenlänge und ca. 3 mm Dicke ausrollen. Mit dem Backpapier für ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Ein Teigquadrat aus dem Kühlschrank nehmen. Oberes Backpapier vorsichtig abziehen und wieder leicht auflegen. Die Teigplatte umdrehen und unteres Backpapier vorsichtig lösen und abziehen. Runde Kreise von ca. 6 cm ⌀ ausstechen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Jeweils in die Kreismitte einen Klecks Konfitüre geben. Kreis zusammenklappen, etwas zusammendrücken und die Ränder mit einer Gabel leicht festdrücken. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Im vorgeheizten Backofen (160°, obere Schiene) ca. 12 - 15 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Die Glasur nach Belieben aufteilen und einfärben. Die Plätzchen mit der Glasur bestreichen.
4.
Zum Verzieren den Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einer dicklichen Masse verrühren, diese in eine kleine Spritztüte füllen und z. B. die Ränder verzieren. Zum Schluss nach Belieben mit feinem Zucker bestreuen.