Toast mit Lachstatar zu Weihnachten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Toast mit Lachstatar zu Weihnachten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Tatar
200 g frisches Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
1 Schalotte
2 EL Traubenkernöl
½ unbehandelte Limette Abrieb und Saft
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
4 Scheiben Toastbrot
100 g Brunnenkresse
2 EL Cranberrysauce
2 EL Kräuterfrischkäse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und sehr fein würfeln. Die Schalotte schälen, ebenfalls fein hacken und mit dem Limettenabrieb, Limettensaft und Traubenkernöl unter den Lachs mengen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

2.

Mit Hilfe eines Sternausstecher je einen großen Stern aus einer Toastscheibe schneiden, den Ausstecher um den Stern herum stehen lassen und mit dem Lachstatar füllen. Vorsichtig den Ausstecher hochziehen und die Lachstatarsterne auf Teller anrichten. Mit Kresseblättern, ein paar Tropfen Cranberriesauce und einer Ecke Kräuterfrischkäse garniert servieren.