Tramezzini

mit Salami und Paprika
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tramezzini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
einige Tropfen Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Salatblätter
1 Töpfchen Basilikum
8 Scheiben Sandwichbrot
100 g Schmelzkäse Tomate Paprika (kalorienreduziert)
100 g Salami in dünnen Scheiben

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten vierteln, putzen und dabei die weißen Kernchen und die weißen Rippen entfernen. Paprika abspülen und mit einem Sparschäler schälen. Eine Grillpfanne mit einigen Tropfen Olivenöl ausreiben und erhitzen. Die Paprikaschoten darin von beiden Seiten 1-2 Minuten grillen, dabei mit einem Pfannenwender platt drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Salatblätter kurz abspülen und zwischen Küchenpapier trockentupfen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Die Ränder der Sandwich- Toastbrotscheiben abschneiden, anschließend die Scheiben mit einem Nudelholz plattrollen. Brotscheiben mit Schmelzkäse bestreichen. 4 Brotscheiben mit Salat, Paprika, Basilikumblättern und Salami belegen. Mit je einer Scheibe Toastbrot abdecken, Brotscheibe leicht andrücken und die Sandwichbrote einmal diagonal durchschneiden.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite