Thunfisch-Tramezzini-Rollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch-Tramezzini-Rollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
645
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien645 kcal(31 %)
Protein23 g(23 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,2 mg(93 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium576 mg(14 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin121 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Thunfisch in Lake (Dose)
1
2 EL
100 g
½
½
½
8 Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
Rosmarin zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Toast entrinden und mit einem Nudelholz flach rollen. Gurke und Paprika schälen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter glasig dünsten. Thunfisch abgießen, Zwiebel zugeben mit 4 EL Mayonnaise mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Unter das Toastbrot eine Folie legen und die restliche Mayonnaise auf den Toast streichen. Die Hälfte des Toastbrotes mit der Thunfischmasse dick bestreichen, Gurken- Paprikastreifen auflegen.

3.

Mit Hilfe der Folie das Toastbrot einrollen, halbieren und je mit einem Zahnstocher aufspießen. Den Rosmarin als Garnitur verwenden.