Trauben-Mascarpone-Schichtdessert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Trauben-Mascarpone-Schichtdessert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
unbehandelte Limette
200 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
4 EL
250 g
150 g
helle, kernlose Weintrauben
1
Schokoladenbiskuit Fertigprodukt
100 ml
2
Zartbittertäfelchen

Zubereitungsschritte

1.
Die Limette heiß waschen, von der Schale dünne Zesten reißen und den Saft auspressen. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Limettensaft glatt rühren, die Sahne unterheben, halt stellen. Die Tauben waschen, von den Rispen zupfen und abtropfen lassen.
2.
Den Biskuit grob zerrupfen. 1/3 von der Mascarponecreme in 4 Gläser füllen, je 3 Trauben in die Mitte setzen, darüber etwas Biskuit geben und diesen mit etwas Traubensaft beträufeln. Darüber das nächste Drittel der Creme verteilen, wieder 3 -4 Trauben in die Mitte geben und Biskuit darüber. Diesen erneut mit Traubensaft beträufeln, 3-4 Trauben darauf legen und die restliche Creme darüber geben. Mit Zitronenzesten und zerbrochenen Schokotäfelchen garnieren, bis zum Servieren gut kühlen.
Schlagwörter