Erdbeer-Mascarpone-Trifle

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erdbeer-Mascarpone-Trifle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
614
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien614 kcal(29 %)
Protein7 g(7 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium396 mg(10 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod118 μg(59 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren26,7 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
24 Amarettini
8 EL Amaretto
500 g Erdbeeren
2 EL Zitronensaft
1 Päckchen Vanillezucker
200 ml Schlagsahne
250 g Mascarpone
50 g Zucker (nach Geschmack)
½ TL abgeriebene Zitronenschale

Zubereitungsschritte

1.

Von den Amaretti-Keksen 4 Stück für die Garnitur beiseite legen, den Rest der Amaretti-Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Wellholz zerbröseln. Den Amaretto zufügen und ziehen lassen. Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, 4 schöne zur Seite legen, von dem Rest die Stiele entfernen, zerkleinern und den Zitronensaft und Vanillezucker zugeben.

2.

Die Sahne sehr steif schlagen, die Mascarpone mit dem Zucker und Zitronenabrieb glatt rühren und die Sahne unterheben. Die Hälfte der Creme auf 4 Gläser verteilen, 2/3 der eingeweichten Amaretti darauf geben und die Erdbeeren darüber verteilen. Die restliche Amaretti-Masse auf die Gläser verteilen und mit der restlichen Creme bedecken. Je einen Keks darüber bröseln und mit einer Erdbeere garniert servieren.

Schlagwörter