Vegetarisch für Genießer

Erdbeer-Mascarpone-Trifle

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erdbeer-Mascarpone-Trifle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
342
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Erdbeeren liefern reichlich Folsäure, die zu den B-Vitaminen gehört und vor allem bei Wachstumsprozessen und der Zellteilung eine grundlegende Rolle spielt. Neben immunstärkendem Vitamin C sorgen sie dank ihren sekundären Pflanzenstoffen außerdem dafür, der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Wer besonders auf seine schlanke Linie achtet, kann anstelle der fettreichen Mascarpone auch auf einen Skyr zurückgreifen. Dieser ist nicht ganz so schön cremig, da er wenig bis gar kein Fett hat, punktet dafür aber mit einer guten Portion Eiweiß!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien342 kcal(16 %)
Protein5 g(5 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium297 mg(7 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren18,2 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
6
Zutaten
26 Vollkorn – Amarettini
80 ml Milch (3,5 % Fett)
1 Spritzer Bittermandelaroma
500 g Erdbeeren
1 unbehandelte Zitrone
½ Vanilleschote
200 ml Schlagsahne
250 g Mascarpone
Zubereitung

Küchengeräte

6 Gläser, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 3 Schüsseln, 1 Zitronenpresse, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Von den Amaretti-Keksen 6 Stück für die Garnitur beiseite legen, den Rest in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln. Milch und Aroma zufügen und ziehen lassen. 

2.

Erdbeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen, 6 schöne zur Seite legen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, etwa ½ TL Schale abreiben, dann halbieren und Saft auspressen. Vanilleschote längs aufschlitzen und Mark herauskratzen. Restliche Erdbeeren entstielen, zerkleinern und 2 EL Zitronensaft und Vanillemark untermischen.

3.

Sahne sehr steif schlagen, Mascarpone mit Zitronenabrieb glatt rühren und Sahne unterheben.

4.

Die Hälfte der Creme auf 6 Gläser verteilen, 2/3 der eingeweichten Amaretti darauf geben und Erdbeeren darüber verteilen. Die restliche Amaretti-Masse auf die Gläser verteilen und mit restlicher Creme bedecken. Je einen Keks darüber bröseln und mit einer Erdbeere garniert servieren.