Erfrischend und leicht

Heidelbeer-Schichtdessert

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Heidelbeer-Schichtdessert

Heidelbeer-Schichtdessert - Eine cremig-leckere Erfrischung mit fruchtigen Beeren.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die kleinen blauen Heidelbeeren stecken voller gesunder Vitalstoffe. Die runden Früchtchen enthalten reichlich Antioxidantien, die vor Zellschäden durch freie Radikale schützen. Ihre sekundären Pflanzenstoffe, wie die Anthocyane tun dem Herzen gut und sorgen für elastische Blutgefäße, was der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen entgegenwirkt. Außerdem sorgen sie dank des löslichen Ballaststoffs Pektin dafür, dass Fette im Blut gebunden und damit der Cholesterinspiegel gesenkt wird. Ein wahres Superfood also!

Es ist gerade keine Heidelbeer-Saison? Kein Problem, das Schichtdessert können Sie auch mit anderen Beeren oder Früchten der jeweiligen Saison zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K16 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium317 mg(8 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Joghurt (3,5 % Fett)
3 EL Speisequark (ca. 60 g)
200 g Schlagsahne
2 TL Rohrohrzucker (ca. 10 g)
500 g Heidelbeeren
1 TL Zimt (ca. 5 g)
6 Dinkel– oder Vollkornkekse
50 ml weißer Traubensaft
2 Stiele Zitronenmelisse zum Garnieren
Zubereitung

Küchengeräte

2 Schüsseln, 1 Sieb, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Joghurt und Quark in einer Schüssel glatt rühren. Sahne in separater Schüssel mit 1 TL Zucker sehr steif schlagen und unterheben.

2.

Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. 400 g Heidelbeeren mit restlichem Zucker, Zimt und 1 EL Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten zugedeckt dünsten. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

3.

Inzwischen Kekse grob zerbröseln, mit Traubensaft beträufeln. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.

4.

Jeweils 1 EL Heidelbeeren in 4 Gläser verteilen. Dann mit Brösel, Sahne-Joghurt und Heidelbeeren aufschichten. Das Ganze so lange wiederholen bis die Zutaten aufgebraucht sind. Mit Sahne-Joghurt und frischen Heidelbeeren abschließen. Mit Zitronenmelissenblättchen garniert servieren.