Turm aus Plätzchen, Sahne, Erdbeeren und Pfirsichen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Turm aus Plätzchen, Sahne, Erdbeeren und Pfirsichen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Mehl
50 g Mandelkerne gemahlen, abgezogen
100 g Butter
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Eigelb
1 EL Schlagsahne
Zum Belegen
300 Schlagsahne
2 Packung Sahnesteif
2 Packung Vanillezucker
16 Erdbeeren
4 Pfirsiche
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Mehl zusammen mit Mandeln, Zucker und Vanillezucker auf der Arbeitsfläche häufeln, eine Mulde eindrücken, das Eigelb und die Sahne hineingeben, Butter in Flöckchen rundherum verteilen.
2.
Alles mit einem großen Messer zu Bröseln durchhacken. Die Brösel mit den Händen rasch zusammenkneten, in Folie gewickelt für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche erst etwas flach drücken, dann ca. 3- 4 mm dünn ausrollen.
3.
24 Runde Plätzchen 5-6 cm Ø ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180°C ca. 10-12 Min. backen. Plätzchen noch heiß mit einer Palette auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.
4.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Pfirsiche kurz blanchieren, häuten, halbieren und in dünne Spalten schneiden, 8 Spalten zur Seite legen. 16 Keksscheiben mit Erdbeerscheiben und Pfirsichspalten belegen.
5.
Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker sehr steif schlagen und in einen Gefrierbeutel füllen, ein Eck abschneiden und auf jedes Plätzchen (24 St. ) einen Tupfen Sahne setzen, bei den Tupfen auf dem Plätzchen ohne Früchte den zur Seite gelegten Pfirsichspalt stechen und mit Minze garnieren. Die Plätzchen zu 8 Türmen zusammensetzen indem zuerst die zwei Plätzchen mit Früchten übereinander gestellt werden und darauf das garnierte Plätzchen gesetzt wird. Je zwei Türmchen auf einen Teller geben und servieren.