Wildkräutersalat mit Essblüten und Eiern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wildkräutersalat mit Essblüten und Eiern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
gemischte Wildkräuter (z. B. junger Löwenzahn, Rucola, Brunnenkresse, Sauerampfer, Bärlauch)
1 Handvoll
Sprossen (z. B. Radieschen, Senf, Kresse)
1 Handvoll
gehackte Kräuter (z. B. Dill, Estragon und Schnittlauch)
4
hart gekochte Eier
1 Handvoll
essbare Blüten (z. B. Kapuzinerkresse, Veilchen, Stiefmütterchen,
Für die Vinaigrette
2 EL
1 EL
½ TL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SprosseZitronensaftSenfZuckerEiBorretsch

Zubereitungsschritte

1.
Die Wildkräuter verlesen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Sprossen unter kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Mit den Wildkräutern und den gehackten Kräutern mischen.
2.
Essig, Senf, Zucker, 2-3 EL Wasser, Salz und Pfeffer verrühren und das Öl unterrühren, abschmecken.
3.
Den Salat mit der Vinaigrette mischen. Auf Teller verteilen. Die Eier schälen und achteln. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Salat setzen. Die Blüten vorsichtig waschen, ausschütteln und den Salat damit dekoriert servieren.
Schlagwörter